DiWeS

Digitale Werkzeuge in der Schule

Über

Der Wandel der Zeit macht auch vor der Schule nicht Halt. Daraus ergibt sich langsam eine geänderte Unterrichtspraxis. Unterricht am Whiteboard oder mit Computer, Beamer, Tablet, Handy ist nicht nur zeitgemäß, sondern holt die SchülerInnen in ihrer Lebenswelt ab. Darin spielen Mediengeräte und -tools eine wichtige Rolle.
Der Umgang mit Mediengeräten und Medientools aller Art ist inzwischen fester Bestandteil der Arbeit in vielen Lehrbereichen, auch im schulischen Unterricht. Lehrpersonen müssen sich damit auseinandersetzen. Durch den Einsatz von modernen Medien kann man die SchülerInnen auf eine andere Art und Weise für die Unterrichtsinhalte motivieren.

Ziele

  • Auseinandersetzung mit den technischen und pädagogischen Einsatzmöglichkeiten verschiedener Tools im schulischen Unterricht.
  • Kennenlernen verschiedener Dienste (online und offline) und gezielte Beschäftigung mit einem bzw. mit mehreren ausgewählten Tools.
  • Einsatz von einem bzw. mehreren Tools im eigenen Unterricht.

Ressourcen

  • Computer/Notebook, Beamer, USB-Stick, Whiteboard, Tablet, Handy
  • Internet- bzw Netzwerkverbindung, WLAN
  • ausgewählte Tools und Software – nach Möglichkeit werden folgende Kriterien berücksichtigt: intuitiv in der Handhabung, keine Anmeldung notwendig, deutsche Sprache vorhanden, portabel – keine Installation erforderlich, systemübergreifend

Theme von Anders Norén